Ihr Warenkorb ist leer

Meine LEW – Ihr persönliches Kundenkonto

Das LEW Kundenkonto bietet Ihnen den bequemsten Weg zu unseren Services, wann und von wo – das bestimmen Sie! Mit wenigen Klicks Zählerstand übermitteln, Abschläge anpassen oder Rechnungen einsehen.

      17. Dezember 2021, Lechwerke AG

      Nationale Auszeichnung Bildung für nachhaltige Entwicklung für LEW-Bildungsinitiative 3malE

       

      Am 10. Dezember 2021 verliehen das Bundesministerium für Bildung und
      Forschung und die Deutsche UNESCO-Kommission im neuen UNESCO-Programm „BNE 2030“ die Nationale Auszeichnung –
      Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Als einer von 29 Akteuren wurde auch die LEW-Bildungsinitiative 3malE aus Augsburg ausgezeichnet.

      BNE-Auszeichnung
      Als eine von 29 Initiativen bekam die Bildungsinitiative 3malE der Lechwerke die Nationale Auszeichnung Bildung für Nachhaltige Entwicklung. Das Team der Bildungsinitiative (v.l. n.r.), Eva Matheus, Christine Rehberger-Strobel, Elke Ehinger und Nicole Hermann freuen sich sehr über diese Auszeichnung und die damit verbundene Honorierung der bisherigen Arbeit.(Quelle: LEW - Thorsten Franzisi)

      Vergangene Woche haben das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Deutsche UNESCO Kommission im neuen UNESCO-Programm „BNE 2030“ die Nationale Auszeichnung – Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) vergeben. Als einer von 29 Akteuren wurde auch die LEW-Bildungsinitiative 3malE aus Augsburg ausgezeichnet. Sie ist damit die einzige Initiative eines bayerischen Wirtschaftsunternehmens, die diese Auszeichnung erhält. Die 29 ausgezeichneten Initiativen erreichen Menschen mit innovativen Bildungsangeboten, Inhalten und Ideen und befähigen Lernende, aktiv und verantwortungsvoll an der Gestaltung einer nachhaltigen Zukunft mitzuwirken. Die LEW-Bildungsinitiative 3malE überzeugte die Jury durch ein beispielhaftes Engagement für BNE und einen besonderen Einsatz für die Globalen Nachhaltigkeitsziele (Sustainable Development Goals) der Vereinten Nationen.

      3malE-Angebote orientieren sich an Zielen für nachhaltige Entwicklung

      Unter dem Leitspruch des UNESCO Programms für BNE „Lernen die Welt zu verändern“ bietet 3malE vielfältige Angebote, die sich an den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung ausrichten. Dazu gehören verschiedene Experimentiersets und Mitmachaktionen für Kita-Kinder sowie Schülerinnen und Schüler, wie zum Beispiel das Bauen von Insektenhotels, praxisorientierte Fortbildungen zu den Zukunftsthemen Energie, Energieeffizienz und Umwelt für Kita und Schule oder der Schulwettbewerb Klimanutzen.

       

      „Die Ausrichtung unserer Angebote an den Zielen für nachhaltige Entwicklung spielt für uns eine wichtige Rolle. Auf diese Weise wollen wir dazu beitragen, das Bewusstsein für Nachhaltigkeit zu schärfen. Unsere Programme vermitteln die dafür notwendigen Grundwerte und Fähigkeiten – häufig auf spielerische und sehr praxisnahe Weise. Die Auszeichnung bestätigt uns in diesem Ansatz und gibt uns Rückenwind für unsere künftigen Programme und Angebote“, sagt Thomas Renz, Leiter der Bildungsinitiative 3malE.

      Förderung qualitativ hochwertiger Bildungsangebote

      2020 riefen die Vereinten Nationen die „Dekade des Handelns“ aus, um die globalen Nachhaltigkeitsziele bis 2030 zu erreichen.
      Die UNESCO startete ihr Programm „Bildung für nachhaltige Entwicklung: die globalen Nachhaltigkeitsziele verwirklichen“ (kurz „BNE 2030“) im Anschluss an das UNESCO-Weltaktionsprogramm Bildung für nachhaltige Entwicklung (2015-2019). Im neuen UNESCO Programm „BNE 2030“ zeichnen das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Deutsche UNESCO-Kommission Initiativen aus, die die Erreichung der Globalen Nachhaltigkeitsziele fördern und Menschen befähigen, Veränderungen zu bewirken. Eine Auszeichnung bescheinigt erfolgreichen Bewerberinnen und Bewerbern die Förderung qualitativ hochwertiger Bildungsangebote sowie wirkungsvolles und zukunftsorientiertes Engagement mit Tragweite für eine nachhaltige Entwicklung. Die ausgezeichneten Initiativen stellen sich auf der BNE-Akteurskarte vor. Sie profitieren von Austausch und Vernetzung in einem Netzwerk hochwertiger Bildungsinitiativen zur nachhaltigen Entwicklung. 3malE ist auf der Akteurskarte unter folgendem Link zu finden.

      Bildung für nachhaltige Entwicklung

      Nachhaltige Entwicklung bedeutet, Menschenwürde und Chancengerechtigkeit für alle in einer intakten Umwelt zu verwirklichen. Bildung ist für eine nachhaltige Entwicklung zentral. Sie versetzt Menschen in die Lage, Entscheidungen für die Zukunft zu treffen und abzuschätzen, wie sich eigene Handlungen auf künftige Generationen oder das Leben in anderen Weltregionen auswirken. In der globalen Nachhaltigkeitsagenda 2030 der Vereinten Nationen ist die Umsetzung von BNE als Ziel für die Weltgemeinschaft festgeschrieben. Im Anschluss an das UNESCO- Weltaktionsprogramm Bildung für nachhaltige Entwicklung (2015 - 2019) beteiligt sich Deutschland am UNESCO Folgeprogramm „BNE 2030“, das eng an die Agenda und ihre 17 globalen Nachhaltigkeitsziel geknüpft ist.

      3malE – Die Bildungsinitiative der LEW-Gruppe

      „3malE – Bildung mit Energie“ ist die Bildungsinitiative der Lechwerke: Unter dem Motto „Entdecken, Erforschen, Erleben“ greift 3malE unter der Schirmherrschaft des bayerischen Kultusministers Prof. Dr. Michael Piazolo handlungs- und projektorientiert interessante Fragen rund um die Zukunftsthemen Energie, Energieeffizienz und Umwelt auf – immer alltagsnah und orientiert am Prinzip der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). 3malE bietet Kindergärten und Schulen Projekte, Fortbildungen und Materialien zum Thema Energie sowie zu gesellschaftlichen und ökologischen Fragestellungen. Die bayerische Sozialministerin Carolina Trautner ist Schirmherrin für das KITA Entdecker-Programm von 3malE. Als Kontakt- und Kommunikationsplattform fördert die LEW- Bildungsinitiative seit 2005 die Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft, Bildungseinrichtungen und Bildungsteilnehmenden.
      Weitere Informationen unter www.lew-3malE.de.

      Was Sie ebenfalls interessieren könnte