Ihr Warenkorb ist leer

Meine LEW – Ihr persönliches Kundenkonto

Das LEW Kundenkonto bietet Ihnen den bequemsten Weg zu unseren Services, wann und von wo – das bestimmen Sie! Mit wenigen Klicks Zählerstand übermitteln, Abschläge anpassen oder Rechnungen einsehen.

      Konfliktsituationen erfolgreich meistern

      Situation entschärfen!

      Konfliktsituationen erfolgreich meistern
      Konfliktsituationen erfolgreich meistern

      Das Telefon läutet, Sie nehmen ab, es folgt Ihre gewohnt professionelle und höfliche Begrüßung. Ohne ein Wort des Grußes seitens Ihres Gesprächspartners werden Sie sofort – vielleicht sogar in messerscharfem Ton – mit der Problematik des Gegenübers konfrontiert. Solch eine Situation ist für Assistenten in Schulsekretariaten oftmals Realität. Als erste Anlaufstelle sind Sie es, bei denen die Anrufer mit ihrer Unzufriedenheit ankommen.

       

      Doch wie reagiert man in dieser Situation richtig? In diesem Praxis-Workshop lernen die Teilnehmer eine solche Lage gekonnt und souverän zu meistern. Neben allgemeinen Grundlagen der Kommunikation beschäftigen sie sich mit den unterschiedlichen Persönlichkeitsstrukturen, den verschiedenen theoretischen Ansätzen zu Konflikten sowie mit den unterschiedlichen Konflikttypen. Sie bekommen Methoden aus der Kommunikation und dem Konfliktmanagement an die Hand, mit denen sie Konfliktpotenziale erkennen und entschärfen. An eigenen Beispielen lernen die Teilnehmer das Gelernte in ihren Berufsalltag zu integrieren.


      Referentin:

      Fortbildung: Konfliktsituationen erfolgreich meistern
      Referentin:

      Marion Annecken

      ist seit 2012 freiberuflich als Coach (DGSv) tätig und gibt zahlreiche Fortbildungen zum Themenbereich Kommunikation, Konflikt- und Zeitmanagement in Institutionen und Einrichtungen des Bildungswesens. Marion Annecken ist Diplom-Sozialpädagogin und zertifizierte Konfliktberaterin, sie arbeitete zehn Jahre in einer Beratungsstelle, bevor sie eine Lehrtätigkeit an einer Fachakademie für Sozialpädagogik antrat. Die speziellen Anforderungen des Schulalltags sind ihr aus dieser jahrelangen Aufgabe vertraut. Zuvor arbeitete sie als ausgebildete Fremdsprachenkorrespondentin und Sekretärin in Wirtschaft und Hochschule.

      Was Sie ebenfalls interessieren könnte