Ihr Warenkorb ist leer

Meine LEW – Ihr persönliches Kundenkonto

Das LEW Kundenkonto bietet Ihnen den bequemsten Weg zu unseren Services, wann und von wo – das bestimmen Sie! Mit wenigen Klicks Zählerstand übermitteln, Abschläge anpassen oder Rechnungen einsehen.

      Informatik und Coding an der Grundschule

      Digitalisierung in der Grundschule

      Informatik und Coding an der Grundschule
      Informatik und Coding an der Grundschule

      Digitalisierung in der Grundschule basiert nicht nur auf dem Einsatz von Tablets
      und Computern, auch der Bereich Informatik spielt hierbei eine wichtige Rolle. Die Referenten stellen ein Konzept vor, das Kinder an das Thema Informatik heranführt und Verständnis für die Arbeitsweise von Computern weckt.
      Bestandteil des Workshops sind kindgerechte Übungen zu informatischem Denken und einfache Übungen, mit denen Kindern das Thema Coding näher gebracht werden kann. Ebenso wird gezeigt, was Stop-Motion-Filme, Audioaufnahmen und E-Books mit einem produktiven Unterricht zu tun haben.
      Das Konzept, auf dem der Workshop basiert, hat sich in der Praxis bewährt und wird von den Referenten im Schulalltag eingesetzt. Als Best-Practice-Beispiel dient hier die Comenius-Grundschule in Buchloe.

      Referent:

      Informatik an der Grundschule
      Referent:

      Benjamin Angstwurm

      hat mehrere Jahre Erfahrung als Webentwickler und ein Lehramtsstudium an der Universität Augsburg abgeschlossen. Benjamin Angstwurm war Teamleiter an der Comenius-Grundschule Buchloe im Modellversuch "Digitale Schule 2020" und betreute eine Tablett-Klasse mit 1-zu-1-Ausstattung.


      Informatik an der Grundschule

      Georg Heinecker

      absolvierte ein Lehramtsstudium mit dem Hauptfach Musik an der Universität Augsburg. Seit 2008 arbeitet er mit Neuen Medien im Unterricht. Seit 2014 ist Georg Heinecker Rektor der Comenius-Grundschule Buchloe, die 2016 Modellschule im Schulversuch „Digitale Schule 2020“ wurde.

      Was Sie ebenfalls interessieren könnte