Besichtigung LEW-Netzleitstelle

Angebot der Lechwerke                                                     

Das Herz der Stromversorgung

Das Leitungsnetz der Lechwerke hat eine Gesamtlänge von fast 35.000 Kilometern. Davon verlaufen allein 21.500 Kilometer Kabel unter der Erde. Die Steuerung, Überwachung und Führung des NEtzes erfolgt in der zentralen Netzleitstelle in Augsburg. Dort managen Ingenieure und Fachkräfte die Hoch- und Mittelspannungsnetze der LEW-Gruppe und gewährleisten rund um die Uhr eine sichere und zuverlässige Stromversorgung. Die Schüler erfahren in einem Vortrag mehr zu den Aufgaben einer Netzleitstelle und dürfen den Spezialisten bei der Arbeit über die Schulter schauen.

Dieses Paket stellen wir 5 Schulen zur Verfügung.

Dauer:

1,5 Stunden

Max. Teilnehmerzahl:

25 Schüler

Zielgruppe:

ab der 7. Klasse

Veranstaltungsort:

LEW-Unternehmenszentrale, Augsburg                                                                  

Beitrag der Schule

  • Verlinkung der Schulhomepage mit www.lew-3malE.de
  • Presseinformation zum Engagement der Lechwerke AG

Hier online anmelden

*LEW-Mitarbeiter engagieren sich für Schulen in der Region.