Workshop "In fremde Rollen schlüpfen"

Führung Fugger und Welser

Angebot der Lechwerke

Den Wandel der Zeit entdecken, erforschen, erleben

Kupfer, Silber, Erze, Gold und der tägliche Kampf ums Überleben - die Reformation in Augsburg. Bei der Zeitreise ins 16. Jahrhundert schlüpfen die Kinder im Fugger und Welser Erlebnismuseum in Kleingruppen in verschiedene Rollen. Sie werden zu Bergknappen, Pfarrern, Fuggereibewohnern, Kaufherren und Kaisern. In ihren Gewändern hören sie von den Sorgen der jeweiligen Personen und versuchen anschließend gemeinsam, die gewaltigen Probleme der Zeit auf ihre Weise zu lösen. Dabei werden die Kinder auch erfahren, warum Augsburg eine Friedensstadt ist.
Durch den Workshop führt die Museumsleitung. 

Dieses Paket stellen wir 3 Schulen zur Verfügung (inkl. Fahrtkostenzuschuss). 

Dauer:

3 Stunden inkl. Pause

Max. Teilnehmerzahl:

30 Schüler

Zielgruppe:

3.-4. Klasse

Veranstaltungsort:

Fugger und Welser Erlebnismuseum                                                                 

Beitrag der Schule

  • Verlinkung der Schulhomepage mit www.lew-3malE.de
  • Presseinformation zum Engagement der Lechwerke AG