Musiktheater erleben

Angebot der Lechwerke

Besuch einer Vorstellung im Staatstheater Augsburg und Workshop in der Schule

Im Musiktheater verbinden sich Musik, Gesang, Darstellung und Bühnenausstattung zu einem hochemotionalen Ereignis, das Herz und Verstand gleichermaßen bewegen und anregen kann. Schüler besuchen eine Vorstellung im Staatstheater Augsburg und erleben Oper live. Zur Vorbereitung werden sie im Workshop unter theaterpädagogischer Anleitung aktiv auf das Erlebnis Musiktheater eingestimmt.

Sie hören Musik, ordnen dieser Gefühle und Stimmungen zu und probieren aus, welche Kombinationen von Musik und Bildern welche Wirkungen erzielen. Zudem lernen sie Inhalt und Figuren der jeweiligen Oper kennen. In Kleingruppen erarbeiten die Teilnehmer kurze Szenen, die zum Abschluss des Workshops gegenseitig präsentiert und reflektiert werden. Mit diesem Erfahrungshorizont wird der Theaterbesuch zu einem besonderen Erlebnis.

Zur Auswahl stehen unterschiedliche Inszenierungen, z. B.:
• „Die lustige Witwe“, Operette von Franz Lehár
(ab 07.12.2019)
• „Der Konsul“ Oper von Gian Carlo Menotti
(ab 01.02.2020)
• „Faust (Margarethe)“ Oper von Charles Gounod
(ab 21.03.2020)
• „Orfeo et Euridice“ Oper von Christoph Willibald Gluck
(ab 16.05.2020)

Dieses Paket stellen wir 3 Schulen zur Verfügung.

Dauer:

Vorbereitungsworkshop in der Schule:
ca. 3 Stunden (vormittags),
Vorstellungsbesuch im Theater: Dauer je nach Inszenierung (abends)
Termine für den Vorstellungsbesuch nach Angabe im Spielplan des Theaters

Max. Teilnehmerzahl:

30 Schüler

Zielgruppe:

8. - 13. Klasse

Veranstaltungsort:

Schule und Staatstheater Augsburg. Spielstätte im martini-Park

Beitrag der Schule

  • Verlinkung der Schulhomepage mit www.lew-3malE.de
  • Presseinformation zum Engagement der Lechwerke AG

Hier online anmelden

 

In Kooperation: