Mathematik zum Anfassen

Angebot der Lechwerke

Interaktive Mitmachausstellung – auch für Mathe-Muffel!

Spaß und Aha-Erlebnisse garantiert! Die Wanderausstellung des ersten mathematischen Mitmachmuseums der Welt, dem Mathematikum in Gießen, ist zu Gast im Schulmuseum Ichenhausen. 30 Exponate laden Schüler ein, sich aktiv mit mathematischen Phänomenen zu beschäftigen. So wird die Frage beantwortet, ob eine Brücke, die nur aus Holzlatten besteht, stabil sein kann, indem die berühmte Konstruktion Leonardo da Vincis nachgebaut wird – wie das Original auch ohne Nägel und sonstige Hilfsmittel.

„Mathematik zum Anfassen“ steht für eine Vielfalt an Objekten, Knobeltischen und Aufgaben, die zum Ausprobieren und Staunen gleichermaßen einladen. Die Inhalte werden den Klassenstufen entsprechend angepasst. Der Vormittag umfasst einen aktiven Besuch der Ausstellung sowie einen mathematischen Mini-Workshop.

Dieses Paket stellen wir 3 Schulen zur Verfügung.

Dauer:

9 - 12 Uhr

Max. Teilnehmerzahl:

2 Schulklassen

Zielgruppe:

Grund- und weiterführende Schulen
(vorwiegend Sek. I); das Programm wird an die jeweilige Klassenstufe angepasst

Veranstaltungsort:

Bayerisches Schulmuseum Ichenhausen

Beitrag der Schule

  • Verlinkung der Schulhomepage mit www.lew-3malE.de
  • Presseinformation zum Engagement der Lechwerke AG

Hintergrundinformationen für Lehrkräfte gibt es in der dazu passenden Fortbildung aus dem 3malE-Akademieprogramm. Nähere Informationen finden Sie hier.

 

Hier online anmelden

In Kooperation mit: