Ranzen her!

Sammelaktion für den guten Zweck

Die meisten Eltern freuen sich auf den ersten Schultag ihrer Kinder - manchen bereitet er aber auch Sorgen. Für einige Familien aus der Region ist die erste Schulausstattung kaum erschwinglich. Bereits im elften Jahr in Folge sammelt unsere Bildungsinitiative 3malE  in den Sommerferien so viele gebrauchte Schulranzen wie möglich und spendet diese.

Aktionszeitraum

Zwischen dem 16. Juli und dem 31. August 2018 können Schüler und ihre Eltern gut erhaltene Schultaschen in den LEW-Energieläden und -punkten abgeben.

Adressen und Öffnungszeiten finden Sie hier!

Anfang September übergibt 3malE die gesammelten Schultaschen dann an den Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Augsburg e.V.. Dieser verteilt die Ranzen pünktlich zu Beginn des neuen Schuljahrs an bedürftige Kinder in der Region. Vor der Weiterverteilung werden die Taschen auf Funktionsfähigkeit überprüft und gereinigt.

LEW spendet zusätzlich für jede abgegebene Schultasche einen Euro für den guten Zweck. In diesem Jahr wird die Spende dem Verein "Die Brücke e.V." zugutekommen. Der Verein hilft straffällig gewordenen Jugendlichen, bietet soziale Gruppenarbeit und führt Präventionsveranstaltungen an Schulen durch.  

Spenden und gewinnen

Auch für die Kinder, die ihre ausgedienten Schulranzen abgeben, lohnt sich die Aktion: Sie tun nicht nur etwas Gutes, sondern können auch Büchergutscheine im Wert von 25 Euro gewinnen.