Peer-Coaching

Eine besondere Form des kollegialen Austauschs

Sa., 14.03.2020, 09:00 - 16:00 Uhr

Führung bedeutet gemeinsam Ziele zu erreichen. Doch jeder hat vermutlich schon berufliche Situationen erlebt, in denen – obwohl bereits alle Optionen nach links und rechts gedreht wurden – keine zufriedenstellende Lösung für ein Problem gefunden wurde. In solchen Situationen zeigt häufig Rat von Außenstehenden Wirkung: ein Austausch auf kollegialer Ebene liefert oft neue Perspektiven und hilft dabei, Handlungsoptionen zu entwickeln und diese gegeneinander abzuwägen.

Peer-Coaching ist eine effektive Managementmethodik, deren Kernziel darin liegt, die Leistungs- und Lernfähigkeit des Individuums und/oder der Gruppe zu erhöhen. Verschiedene Techniken, um die Methode zielführend einzusetzen, werden im Workshop praxisnah vermittelt. Dabei basiert diese Methode auf Zuhören und effektivem Fragen, ebenso auf konstruktivem Feedback und objektiven – von persönlicher Bewertung losgelösten – Ratschlägen. Durch die Diskussion verschiedener Ansatzpunkte im Beraterteam und die gemeinsame Entwicklung von Hypothesen ergeben sich für den Beratenden unterschiedliche Lösungsansätze, die von ihm bewertet und entsprechend ein- und umgesetzt werden.

Peer-Coaching fördert den Informationsaustausch sowie die Kommunikations- und Problemlösefähigkeit und erhöht die Bereitschaft, auf Kollegen zuzugehen und deren Sichtweise, Vorschläge und Ratschläge einzuholen und anzunehmen.

 

Zielgruppe

Veranstaltungsort

Anmeldung & Anmeldeschluss

Workshopleitung