18. July 2016, Lechwerke AG

"Ranzen her!" - Sammelaktion der Lechwerke für bedürftige Kinder hat begonnen

Lechwerke sammeln ab dem 15. Juli ausgemusterte Schulranzen für bedürftige Kinder in Bayerisch-Schwaben – gut erhaltene Schulranzen können in allen LEW-Energieläden und -punkten abgegeben werden – erfolgreiche Aktion wird ausgeweitet

„Ranzen her!“ – so lautet das Motto einer Aktion der LEW-Bildungsinitiative „3malE – Bildung mit Energie“. Mehr als 6.000 gebrauchte Schultaschen fanden dadurch in den vergangenen Jahren neue Besitzer – nun wird die erfolgreiche Sammelaktion weitergeführt und ausgebaut. Ziel ist es, möglichst viele ausgemusterte Schulranzen zu sammeln und diese an bedürftige Kinder in Bayerisch-Schwaben zu verteilen.

Eltern und Schüler können gebrauchte, gut erhaltene Schulranzen in allen LEW-Energiepunkten und -Energieläden vom 15. Juli bis zum 31. August abgeben. Erstmals beteiligen sich auch viele Grundschulen der Region an der Aktion und sammeln ausgemusterte Schulranzen ihrer Schülerinnen und Schüler. 

Am Ende der Sommerferien übergeben die Lechwerke die gesammelten Schultaschen an die Caritas. Der Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Augsburg e.V. verteilt diese dann rechtzeitig zu Beginn des neuen Schuljahrs an bedürftige Kinder in der Region. In den Geschäfts- und Außenstellen der Caritas in Augsburg, Gersthofen, Königsbrunn und Meitingen können Eltern bzw. Erziehungsberechtigte bedürftiger Kinder unter Vorlage des Berechtigungsscheins ab Anfang September auch selbst einen Schulranzen abholen.

Die Aktion „Ranzen her!“ findet bereits zum neunten Mal statt. Allein im letzten Jahr kamen über 750 Schulranzen zusammen. Mit der Ausweitung der Sammelaktion auf Grundschulen wird diese Zahl heuer hoffentlich sogar überschritten, da sich dieses Jahr auch viele Flüchtlingskinder in Bayerisch-Schwaben über eine Schultasche freuen würden.

Pro abgegeben Schulranzen spendet LEW darüber hinaus einen Euro an den Verein Johanniter Unfallhilfe e.V., Regionalverband Schwaben. Diese Spende wird zweckgebunden für das Johannes Haus in Leitershofen eingesetzt. Dort werden unbegleitete minderjährige Flüchtlinge betreut.

Auch für die Ranzenspender lohnt sich die Aktion: Sie tun nicht nur etwas Gutes, sondern können auch an einem Gewinnspiel teilnehmen, bei dem es attraktive Preise zu gewinnen gibt.

Weitere Informationen zur Sammelaktion finden Sie unter www.lew-3malE.de/schulranzen, die Adressen und Öffnungszeiten der LEW-Energieläden und –Energiepunkte unter www.lew.de/energieladen.

Die Initiative „3malE – Bildung mit Energie“ wurde im Jahr 2005 von LEW ins Leben gerufen. Sie wendet sich an (Vor-) Schüler, Studenten, Lehrer, Erzieher, Hochschuldozenten und Eltern gleichermaßen. Unter dem Motto „Entdecken, Erforschen, Erleben“ greift die LEW-Bildungsinitiative unter der Schirmherrschaft des bayerischen Kultusministers Dr. Ludwig Spaenle und der bayerischen Sozialministerin Emilia Müller altersstufengerecht, handlungs- und projektorientiert interessante Fragen rund um die Zukunftsthemen Energie und Energieeffizienz, Umwelt und Bildung auf. Als Kontakt- und Kommunikationsplattform fördert sie die Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft, Bildungseinrichtungen und Bildungsteilnehmern. Weitere Informationen unter www.lew-3malE.de.

Die LEW-Gruppe ist als regionaler Energieversorger in Bayern und Teilen Baden-Württembergs tätig und beschäftigt rund 1.800 Mitarbeiter. LEW versorgt Privat-, Gewerbe- und Geschäftskunden sowie Kommunen mit Strom und Gas und bietet ein breites Angebot an Energielösungen. Die LEW-Gruppe betreibt das Stromverteilnetz in der Region und ist mit 36 Wasserkraftwerken einer der führenden Erzeuger von umweltfreundlicher Energie aus Wasserkraft in Bayern. Außerdem bietet LEW Dienstleistungen in den Bereichen Netz- und Anlagenbau, Energieerzeugung und Telekommunikation an. Die Lechwerke AG (LEW) gehört zur RWE-Gruppe.

Bildunterschrift: „Ranzen her!“: Auch dieses Jahr sammelt 3malE, die Bildungsinitiative der Lechwerke, wieder ausgediente Schultaschen für bedürftige Kinder in der Region.

Bildnachweis: LEW/Christina Bleier

Downloads