19. November 2012, Lechwerke AG

"Leistung lohnt 2012": Neue Wettkampfkleidung für zehn Mannschaften aus der Region

Lechwerke fördern junge Sportlerinnen und Sportler mit 15.000 Euro – FCA-Profis Dominik Reinhardt und Ronny Philp bei Siegerehrung dabei

Leistung lohnt: Zehn Jugendsportmannschaften aus Bayerisch-Schwaben freuen sich über neue Wettkampfkleidung im Wert von jeweils 1.500 Euro. In der SGL Arena überreichte Norbert Schürmann, Vorstandsmitglied der Lechwerke (LEW), am Freitagabend die Trikots und Trainingsanzüge an die Vertreter der Teams. Auch die FCA-Profis Dominik Reinhardt und Ronny Philp gratulierten den siegreichen Mannschaften und gaben den jungen Sportlerinnen und Sportlern darüber hinaus bereitwillig Autogramme.

Die Siegerteams kommen aus Niederrieden, Stätzling, Donauwörth, Westendorf, Anhausen, Gessertshausen, Kaisheim, Thierhaupten, Bertoldshofen und Oberndorf.

Zum Jubiläum – der Wettbewerb „Leistung lohnt“ fand dieses Jahr zum zehnten Mal statt – hatten sich wieder zahlreiche Mannschaften aus der Region um das Sponsoring beworben. Eine LEW-Jury wählte zehn Siegerteams anhand der eingegangenen Bewerbungen aus. Bewertet wurden unter anderem die sportlichen Erfolge der Mannschaften in ihren jeweiligen Disziplinen. Vor allem aber kam es auf die Kreativität der Bewerbung an.

Zur Siegerehrung waren neben den Teams auch deren Trainer gekommen sowie Bürgermeister der Städte und Gemeinden, aus denen die Mannschaften stammen.

„In den Sportvereinen entdecken viele Jungen und Mädchen Spaß an der Bewegung“, sagte Norbert Schürmann. „Bei einigen wird daraus eine echte Leidenschaft für eine Sportart – für die Nachwuchsförderung ist das besonders wichtig. Und die jungen Sportlerinnen und Sportler erleben in den Vereinen echtes Gemeinschaftsgefühl und Engagement.“

Folgende Teams haben bei „Leistung lohnt 2012“ gewonnen:

- FC MCH Niederrieden, Fußball, A- und F-Jugend
- FC Stätzling, Fußball, G-Jugend
- JFG Donauwörth, Fußball, B-Jugend
- JFG Lech-Schmutter, Fußball, D-Jugend
- SSV Anhausen, Fußball, C-Jugend weiblich
- SV Gessertshausen, Fußball, D-Jugend
- SV Kaisheim, Fußball, G-Jugend
- SV Thierhaupten, Fußball, E-Jugend
- TSV Bertoldshofen, Fußball, C-Jugend
- VfB Oberndorf, Tischtennis

Der Lechwerke haben den Wettbewerb „Leistung lohnt“ bereits im Jahr 2003 ins Leben gerufen. Seitdem beteiligen sich jährlich bis zu 50 Teams. LEW unterstützt im Rahmen von „Leistung lohnt“ den Jugendsport in der Region mit einer jährlichen Fördersumme in Höhe von mindestens 15.000 Euro.

Der Abschluss von „Leistung lohnt 2012“ markiert gleichzeitig den Auftakt von „Leistung lohnt 2013“: Erfolgreiche Jugend-Sportmannschaften können sich ab sofort wieder um ein Trikot-Sponsoring bewerben. Der Wettbewerb wendet sich ausschließlich an Jugendsportmannschaften im Amateurbereich. Die teilnehmenden Teams müssen in der Region ansässig sein, in der LEW Strom- oder Gasanbieter ist, und sportliche Erfolge vorweisen können.

Um am Wettbewerb teilzunehmen, müssen die Teams eine Bewerbung an LEW schicken. Diese sollte beinhalten: ein Mannschaftsporträt, eine Liste der Erfolge mit Nachweisen (z. B. Kopien von Urkunden) und Fotos. Gefragt ist außerdem eine Begründung, warum die Lechwerke das Trikot-Sponsoring übernehmen sollen. Für die Bewerbung gilt: Je kreativer, desto höher sind die Gewinnchancen.

Die Bewerbungsunterlagen müssen bis zum 29. Juni 2013 an folgende Adresse geschickt werden:

Lechwerke AG
Kommunikation und Marketing
Stichwort: „Leistung lohnt“
Schaezlerstraße 3
86150 Augsburg

LEW engagiert sich als Sponsor beim Sport, in der Kultur sowie bei sozialen Projekten für die Region. Die Lechwerke AG gehört zur RWE-Gruppe. LEW ist als regionaler Energieversorger für rund 500.000 Kunden in Bayern und Teilen Baden-Württembergs tätig. Die LEW-Gruppe beschäftigt mehr als 1.700 Mitarbeiter, ist mit 35 Wasserkraftwerken einer der führenden Erzeuger von umweltfreundlicher Energie aus Wasserkraft in Bayern und bietet Dienstleistungen im Bereich der Telekommunikation an.

Bildunterschrift: Zehn Jugendsportmannschaften aus Bayerisch-Schwaben bekamen in der SGL Arena von den Lechwerken neue Wettkampfkleidung im Wert von jeweils 1.500 Euro überreicht.

 

Downloads