3malE-Porträt

Mit der Bildungsinitiative 3malE – Bildung mit Energie stellt die Lechwerke AG (LEW) eine Plattform zur Verfügung, auf der sich Wirtschaft und Bildungsinstitutionen zum gegenseitigen Nutzen austauschen können und die auch der Vermittlung von Energiewissen dient. Im Fokus der Arbeit steht ein breites Angebot an Projekten, Fortbildungsangeboten und Unterrichtsmaterialien rund um die Zukunftsthemen Energie und Energieeffizienz, Umwelt und Bildung.
Die Initiative wendet sich an das gesamte Bildungsspektrum – von (Vor-)Schülern und Studenten über Lehrer und Erzieher bis hin zu Hochschuldozenten – um hier Know-how aus der Praxis zu vermitteln und einen Wissenstransfer zu erreichen. Die Inhalte sind für den Einsatz in Kita, Schule und Universität konzipiert. Fachliches Wissen zum Thema Energie wird mit Kenntnissen über den bewussten Umgang damit verbunden. Die Initiative steht unter der Schirmherrschaft des bayerischen Kultusministers Dr. Ludwig Spaenle. Schirmherrin des 3malE-KITA-Entdecker-Programms ist die bayerische Sozialministerin Emilia Müller.

LEW-Porträt

Die LEW-Gruppe ist als regionaler Energieversorger in Bayern und Teilen Baden-Württembergs tätig und beschäftigt rund 1.800 Mitarbeiter. LEW versorgt Privat-, Gewerbe- und Geschäftskunden sowie Kommunen mit Strom und Gas und bietet ein breites Angebot an Energielösungen. Die LEW-Gruppe betreibt das Stromverteilnetz in der Region und ist mit 36 Wasserkraftwerken einer der führenden Erzeuger von umweltfreundlicher Energie aus Wasserkraft in Bayern. Außerdem bietet LEW Dienstleistungen in den Bereichen Netz- und Anlagenbau, Energieerzeugung und Telekommunikation an. Die Lechwerke AG  gehört zu innogy SE, dem führenden deutschen Energieunternehmen.