Grußwort des Bayerischen Staatsministers für Unterricht und Kultus, Prof. Dr. Michael Piazolo, für die Bildungsinitiative „3malE – Bildung mit Energie“

Wissenschaft, Forschung und Technik sind für Kinder wie für Erwachsene gleichermaßen spannend, denn sie befähigen die Menschen, die Welt besser zu verstehen. Die Bildungsinitiative „3malE – Bildung mit Energie“ der Lechwerke AG Augsburg bietet eine attraktive Plattform zum Austausch zwischen Bildung und Wirtschaft an. Unter dem Motto „Entdecken, Erforschen, Erleben“ werden neben dem Thema Energie auch gesellschaftliche und ökologische Fragestellungen beleuchtet.

Das Angebot ist vielfältig: Experimentiersets, Exkursionen und Wettbewerbe wecken bei Kindern frühzeitig Begeisterung für MINT- und Nachhaltigkeitsthemen. Beim Girls‘ Day erhalten Mädchen Einblick in Berufe aus den Bereichen Naturwissenschaft und Technik. Studierende können sich in einem Wasserkraftwerk praxisnah mit der Energiewende auseinandersetzen und sich über Berufs- und Karrieremöglichkeiten informieren. Für Lehrkräfte stehen hochwertige und innovative Unterrichtsmaterialien sowie interessante Fortbildungsangebote zur Verfügung. Mitglieder von Schulleitungen können in Seminaren der „3malE-Akademie“ ihre Führungskompetenzen durch Know-how aus der Unternehmenspraxis weiterentwickeln.

Als Schirmherr bedanke ich mich bei der Lechwerke AG Augsburg für ihr hervorragendes Engagement und wünsche dieser beispielhaften Initiative weiterhin viel Erfolg!

München, im Februar 2019


Prof. Dr. Michael Piazolo

Bayerischer Staatsminister für Unterricht und Kultus