Theater "Die Stadt der vielen Farben"

Angebot der Lechwerke

Mitmachtheater für die Allerkleinsten

In einer Stadt, in der alles grau ist, lebt in Maler mit seiner Maus. Für ihn sind bunte Farben am schönsten. Er nimmt einen großen Auftrag an: Er soll das Schloss der Königin streichen! Als ihm das Weiß ausgeht, streicht er mit allen übrigen Farben weiter. Moosgrün, Lavendellila, Eisblau, Rosenrosa… 
Das Schloss wird kunterbunt und alle sind begeistert! Am Ende dieser Geschichte über Kreativität, Freundschaft und Mut zur Eigenständigkeit werden alle Kinder auf die Bühne gebeten, um selbst neue Farben zu erfinden, zu benennen und zu mischen. DIE STADT DER VIELEN FARBEN bietet durch die Verbindung von Schauspiel und Malerei – Zuschauen und Interagieren – einen leichten Einstieg ins Theater und eine intensive Begegnung mit der bildenden Kunst.

Dieses Paket stellen wir 5 Kitas zur Verfügung.

Dauer: 

 50 Minuten (35 Minuten Aufführung + 15 Minuten Interaktion)

Max. Teilnehmerzahl: 

 60 Kinder, je nach Raumgröße

Zielgruppe:

 ab 4 Jahren

Veranstaltungsort:

 Kita oder anderer geeigneter Spielort

Voraussetzung:

  • Raumgröße: Bühne ca. 2,5x6m
  • Ausreichend Platz für Zuschauer. Im Raum muss es erlaubt sein, mit Farbe zu arbeiten.
  • Stromanschluss erforderlich
  • Garderobe: Ein Raum zum Umziehen für die Schauspielerinnen

Beitrag der Kita

  • Aushang des 3malE-Info-Plakats in der Einrichtung
  • Sichtbares Anbringen des „KITA-Entdecker-Programm“-Aufklebers am Eingang der Kita
  • Presseinformation zum Engagement der Lechwerke AG

Hier online anmelden

In Kooperation mit: